Klaus Vollmann

Laden...

Mariame Clément

Jähes Ende mit großer Zukunft

Des Gatten schleuniger Tod birgt für „Die lustige Witwe“ glänzende Aussichten. Regisseurin Mariame Clément setzt Franz Lehárs lebenslustigen Operetten-Blockbuster mit drei „E“ neu in Szene: Energie, Emotion, Emanzipation.

Marie-Eve Signeyrole

Juliette goes to Hollywood

Verhängnisvolles Aufbegehren. Regisseurin Marie-Eve Signeyrole verlegt die Handlung nach Los Angeles und lässt „Roméo et Juliette“ nicht nur an ihren Clans scheitern.

Tom Neuwirth

Tom Neuwirth: „Ich wäre gerne die Buhlschaft“

Tom Neuwirth alias Conchita Wurst spielt zum ersten Mal Theater. Im Rabenhof steht der Meister der Extravaganz als Erzherzog Ludwig Viktor – schwuler Kaiserbruder, exaltiertes Lästermaul und Opfer strenger Konventionen – auf der Bühne. Regie bei „Luziwuzi. Ich bin die Kaiserin“ führt Ruth Brauer-Kvam.

Elina Garanča

Elīna Garanča: Ein Star für alle Opernfälle

Elīna Garanča singt beim Opernball, plant ihre Open-Airs und kehrt als Kundry im „Parsifal“ wieder: warum sie unter dem Stockholm-Syndrom leidet, Nachwuchshoffnungen am Handy Ratschläge erteilt & die Callas für die erste Influencerin hält.

Förderkreis der Volksoper

Musikliebe mit Mehrwert

Viele Menschen – eine Mission: Der Förderkreis der Volksoper unterstützt nicht nur das Haus finanziell, seine Protagonist*innen haben dadurch auch die Chance auf zahlreiche exklusive Anreize. Wer, weshalb, was und seit wann, das erzählen vier von ihnen.

Manfred Deix

Kultur in Zahlen: Manfred Deix

Er stellte die klerikal geprägte Scheinmoral schonungslos aus, rückte die unterdrückte Sexualität ins Zentrum und hielt den Österreichern einen Spiegel vor. Darin zu erblicken: die „Deixfigur“. Am 22. Februar wäre der einzigartige Zeichner 75 Jahre alt geworden.

Paul Matic

Paul Matić: Live on stage mit neuem Album

Was lange währt, wird endlich gut. Schauspieler Paul Matić präsentiert sein vor einem Jahr erschienenes Debütalbum „A Road Like This“ am 29. Jänner 2024 mit einem Konzert in den Kammerspielen. Als Gaststars fungieren Indie-Rock-Ikone Heather Nova und Hackbrett-Avantgardistin Maria Ma.

Ben Glassberg

Romeo und Julia aus der Bronx

Liebe in Zeiten des Bandenkriegs: Leonard Bernsteins Musical-Bestseller „West Side Story“ erlebt eine gloriose Neuauflage. Dirigent Ben Glassberg über die Magie des Stücks, den Einfluss seines Großvaters und Schlaf als Sport.

Günter Franzmeier

Günter Franzmeier: „Ich existiere nicht“

Günter Franzmeier ist ein Phänomen. Seit Jahrzehnten präsent, aber kaum publik. Das wird sich auch mit Peter Turrinis „Es muss geschieden sein“ nicht ändern. Weil er nicht anders kann. Und will. Ein erstaunlicher, ehrlicher, erfolgreicher Akteur.

Staatsoper

Wiener Staatsoper: Das Beste kommt wieder

Drei außergewöhnliche Opernproduktionen haben es aktuell auf die Liste exklusiver Wiederaufnahmen geschafft. Das Publikum darf sich im Jänner auf kalifornische Goldgräber, sizilianische Aufständische und eine moderne antike Heldin freuen. Mit Stars auf der Bühne und am Pult.

Opernball 2024

Linksherum ... eins, zwei, drei

Die einen amüsieren sich prächtig in der Loge, die anderen stoßen stilvoll zu Hause vor dem Fernseher an. Auch heuer wieder fiebert das walzerselige Österreich dem Wiener Opernball entgegen – dessen glanzvolles Gelingen am 8. Februar maßgeblich in den Händen dreier Frauen liegt.