Fünf Stücke für Feministinnen und Feministen

Immer mehr Theaterautorinnen, Regisseurinnen und Schauspielerinnen arbeiten konsequent an neuen Blickwinkeln. Die immergleichen Geschichten aus Männerperspektive begleiten uns schließlich schon viel zu lange.