Heute im Foyer … „Den Wurschtl kann keiner erschlagen…“

Volksoper Wien

Heute im Foyer … „Den Wurschtl kann keiner erschlagen…“

Alle Termine

Seit dem „Lieben Augustin“ ist klar: In Wien trotzt man den größten Krisen – mit Humor! Michael C. Havlicek und István Bonyhádi (Klavier) bringen humorvolle, nachdenkliche Texte und Lieder der letzten 100 Jahre, die zwar das zerfallende Österreich-Ungarn, Kriege, Krisen, Hunger und nun eine Pandemie reflektieren, aber heute wie damals die Menschen für eineinhalb Stunden aus ihrem Alltag lösen sollen. Traditionelle Wiener Musik gibt ein kräftiges Lebenszeichen und stillt die Sehnsucht nach guter Unterhaltung!