Theater

Robin Jentys und Ursula Anna Baumgartner

Spucken ist auch keine Lösung

Bradley Chalkers sitzt allein in der letzten Reihe, spricht mit seinen Stofftieren, hat keine Freunde und spuckt. Bis die junge Psychologin Carla an seine Schule kommt und ihm ganz neue Wege eröffnet. Eine Geschichte der Annäherung.
Sarah Viktoria Frick im Porträr

Sarah Viktoria Frick im Porträt

Die Schauspielerin Sarah Viktoria Frick gehört seit 2009 zum Ensemble des Burgtheaters und hat bereits drei Nestroys in der Tasche. Mit dem Regisseur David Bösch verbindet sie eine enge künstlerische Beziehung.
Claudia Bauer

Claudia Bauer im wilden Garten des Ernst Jandl

Regisseurin Claudia Bauer legte mit „humanistää!“ ihre erste Arbeit in Wien vor. Es ist ein kraftvoller und spartenübergreifender Abend mit Orchester, Gesang, Tanz, Biomechanik und Sprachgewitter. Bei der NESTROY-Gala 2022 wurde die Regisseurin in der Kategorie „Beste Regie“ und das Stück in der Kategorie „Beste Aufführung im deutschsprachigen Raum“ geehrt.
Bent im Hamakom

Ein Stück, das atmet: Bent im Hamakom

Martin Shermans Stück „Bent“ beschäftigt sich mit der Verfolgung queerer Menschen während der NS-Zeit und schließt damit eine kollektive Gedächtnislücke. Matthias Köhler möchte mit seiner Inszenierung in die Gegenwart reichen.