Oper

Nikolaus Bachler im Interview

Die wahre Romantik ist unsentimental

Was Nikolaus Bachler ärgert? Gefakte Auslastungszahlen, Diskussionen über Regietheater, Werktreue und André Heller. Was ihn freut? Sein Programm der Osterfestspiele und dass er noch immer dazulernen darf. Der Grandseigneur im Gespräch.
Barrie Kosky

Barrie Kosky inszeniert „Le nozze di Figaro“

„Die Ehe funktioniert, wenn beide ein bisschen unverheiratet bleiben“, hat Claudia Cardinale gesagt. Der Satz könnte aber auch von Mozart oder Da Ponte stammen. Barrie Kosky bringt jetzt die lustigste Oper der beiden auf die Bühne der Wiener Staatsoper. Wir haben bei den „Figaro“-Proben vorbeigeschaut.
Enrico Caruso

8 Fakten über Enrico Caruso

Am 25. Februar 1873 in Neapel geboren, stieg Errico Caruso, wie er eigentlich hieß, zum bedeutendsten Tenor seiner Zeit und ersten Superstar der Opernwelt auf. Mit 48 Jahren erlag er in seiner Heimatstadt einer Brustfellentzündung – und blieb bis heute unsterblich.