Musik

Willemijn Verkaik

Toxische Liebe

Rätselhaft und intrigant. Als unnahbare Mrs. Danvers spielt Willemijn Verkaik das Bad Girl im Musical „Rebecca“. Für die Niederländerin, die schon am Broadway und im West End auf der Bühne stand, ist Wien eine Offenbarung.
Simone Menezes

Musikalische Weltenwanderin

Talent und Wirkungskraft prägen den Weg von Simone Menezes, die im Wiener Konzerthaus mit einem ebenso schillernden wie smarten Programm überzeugte. Ihre Biografie ist ein Plädoyer für mehr Frauen am Pult.
Tobias Kratzer

Mit den Augen der Elster

Tobias Kratzer inszeniert bei seinem Wien-Debüt eine Oper, die kaum jemand kennt: „La gazza ladra“ wird selten gespielt, sollte aber dringend erlebt werden. Der Regisseur garantiert rege Fantasie, rigorosen Witz und sinnlichen Mut.