Standardbild

Elena Elwitschger

Ein Stück in einer Minute: Nabucco von Verdi

Nabucco von Giuseppe Verdi

Das Libretto zu Nabucco holte Verdi aus einer Schaffenskrise heraus und hob den Komponisten in ungeahnte Erfolgshöhen. Mehr zum Hintergrund und dem Inhalt der Oper lesen Sie hier.
Ein Stück in einer Minute: Die Möwe

Die Möwe von Anton Tschechow

Eine tragisch anmutende Story, die aber eigentlich eine Komödie sein soll. „Die Möwe“ ist eines von Tschechows meistgespielten Stücken und ein großer Publikumserfolg. Doch worum geht es eigentlich?
Ein Stück in einer Minute: L'Orfeo von Claudio Monteverdi

L’Orfeo von Claudio Monteverdi

Monteverdi taucht in die griechische Sagenwelt ein und vertont die Geschichte um Orpheus und Eurydike. Sein Werk wird häufig als die erste Oper bezeichnet. Eine kurze Zusammenfassung, die gleichzeitig eine Auffrischung in griechischer Mythologie ist, lesen Sie hier.

Zdeněk Adamec von Peter Handke

In seinem Stück „Zdeněk Adamec" erzählt Peter Handke die Geschichte eines 18-jährigen Schülers, der sich aus Protest über den Zustand der Welt mitten in Prag das Leben nimmt.

Der Selbstmörder von Nikolai Erdman

Nikolai Erdmans zweites und letztes Werk: Das satirische Theaterstück „Der Selbstmörder" erzählt die Geschichte einer sensationsgierigen Gesellschaft, die den Selbstmord eines Mannes herbeisehnt.

Das Himmelszelt von Lucy Kirkwood

„Das Himmelszelt" von Lucy Kirkwood berichtet von einer Angeklagten, die wegen Mordes vor Gericht steht. Doch der Gegenstand der Untersuchung wird schon bald ein anderer sein: ihr eigener Körper.