Standardbild

Atha Athanasiadis

Was ihr wollt: Alles total egal – Hauptsache Liebe

Was ihr wollt: Alles total egal – Hauptsache Liebe

Es darf gelacht werden. Die Kammerspiele geben die rasante – und neu übersetzte – Liebeskomödie „Was ihr wollt“. Alle Rollen werden von Männern gespielt, nur Maria Bill singt als Narr Tango. Torsten Fischer inszeniert, es gibt keine Requisiten. Shakespeare würde es lieben.
Die Musketiere erobern die Vorstadt

Die Musketiere erobern die Wiener Vorstadt

Calle Fuhr hat für das Volkstheater in den Bezirken ein Stück über Solidarität geschrieben und inszeniert. Ein witziges, tiefgründiges kleines Meisterwerk mit großartiger Besetzung und ebensolcher Musik.
Vom Arbeiten außerhalb des Horizonts

Vom Arbeiten außerhalb des Horizonts

Eine Pandemie, eine Cyberattacke und ein Terroranschlag. Dennoch schafften die Bundestheater in nur dreieinhalb Monaten Spielzeit durchwegs hohe Auslastungen. Kultur funktioniert. Holding-Chef Kircher: „Das lernt man nicht in Lehrbüchern.“
Die Wiener Staatsoper in Zahlen

Die Wiener Staatsoper in Zahlen

Im „Maschinenraum" der Wiener Staatsoper, also dort, wo Ideen mit viel technischem Geschick umgesetzt werden, ist immer viel los. Die wichtigsten Zahlen haben wir hier zusammengefasst.
Der Mann im Plastikmais ...

Der Mann im Plastikmais …

... ist kein Sänger. Peter Kozak ist Fantasie-Ermöglicher und Ideenumsetzer. Ohne ihn und seine 361 Mitarbeiter*innen bliebe es finster an der Wiener Staatsoper. Mitten in den Kulissen mit dem Technischen Direktor.
8 Fragen an Diana Damrau

8 Fragen an Diana Damrau

Nach ihrem triumphalen Rollendebüt in Zürich singt Diana Damrau jetzt Donizettis „Anna Bolena“ in Wien. Eine der schönsten Stimmen der Welt im Gespräch über Auszeiten, Rollendebüts und schräge Regiearbeiten.
Svetlana Aksenova

Jenůfa: Liebe, Sex, Hass & Mord

Sie leiden unter den schlechten „Tatort“-Drehbüchern? Dann haben wir etwas für Sie: Lotte de Beer inszeniert „Jenufa“ am Theater an der Wien, eine der schönsten und zugleich brutalsten Opern. In der Titelrolle: Svetlana Aksenova.
Das Opernarchiv in Zahlen

Das Opernarchiv in Zahlen

Die seltenen Einzelstücke befinden sich in einem eigenen, kühlen Safe, der die Papierqualität erhalten soll. Wir haben hinter die Kulissen geschaut und die wichtigsten Zahlen des Opernarchivs aufgelistet.